SEITENAUFRUFE

#Putin

14.05.2015

Angst ... das sollte auch Ihnen große Angst machen, denn nicht nur der #KIM JONG UN stellt für die Menschheit eine sagenhafte Gefahr dar, sondern auch der Wladimir & Co ...

Ja, es geht um Atomwaffen und all das nukleare Spielzeug der Protagonisten so mancher Kriegsspiele. Eben, die Gefahr eines totalen Krieges ist so groß wie nie zuvor ... oder zumindest so reell, wie zu Letzt vor 70 Jahren und während wir uns Gedanken machen, ob die Fukushima-Wolke schon in der Atmosphäre verdampft ist, schmieden die Narren der Macht ihre kriegerischen Pläne ... ich sage Ihnen, dass geht auf die Dauer nicht GUT ...?

Ach was soll es, der Nostradamus wusste das doch auch nicht, dass da irgend wann einmal ein paar Spinner die Welt erblicken, die da versuchen das weltweite Ruder an sich zu reißen und verdammt noch einmal, wenn dieser es zur damaligen Zeit nicht wusste, dann ist das nachvollziehbar, bei dem Bildungsniveau zu dessen Lebenszeit aber heute, im Zeitalter von Byte und Bites kann man doch wahrlich nicht behaupten, dass man es nicht gewusst hat ...


Lustig, lustig ... trallalalala ... heute ist der Vatertag da ... heute ist der Vatertag da ... der Feiertag, welcher von den zukünftigen anonymen Alkoholikern in das von Sorgen freien Leben gerufen worden ist. Ja, die Scharen der trinkfreudigen Fahrradfahrer erwarten auch die Krankenhäuser mit der allergrößten Spannung und ich würde zu gerne wissen, welchen Schaden an der Volkswirtschaft diese Events anrichten?

Wie, natürlich kosten die Feiertage den Steuerzahler mehr Geld, als der stinknormale Wochentag, denn entweder brechen sich die Kadetten auf dem Fußballplatz der Laien-Spiel-Scharr die Haxen oder sie mit mehr als 3 Promille durch die Lande ... den Kasten Bier hinter dem Fahrrad im Kinderanhänger positioniert und die gute Laune im geschnürten Bündel auf dem Buckel. Man O Meter, geben Sie es doch zu liebe Bierbrauer, der Vatertag ist eine Erfindung der Braumeister ...


Hatten wir dieses Thema nicht erst vor sehr kurzer Zeit ... der Untergang der Demokratie bzw. der Verlust des Deutschen liebsten Kindes ... das Auto?

Also meine Damen und Herren, wenn Sie auch nur den Hauch einer Zuneigung zu ihrem PKW verspüren, dann fahren sie diesen bis der Zahnriemen auf dem Zahnfleisch geht, denn das muntere Sonntag-Ausflug-Fahren hat sehr bald ein Ende ... die MAUT ... die Maut, die dem Fass den Boden aushaut ... kommt in unsere Knippe und wer da mit seinem naiven Kopf denkt das das nur die Brummi-Fahrer betrifft ... sage ich doch, der Einzelhandel wird einen totalen Wirtschaftseinbruch erfahren, denn die Leute haben in der nahen Zukunft kein Geld mehr für die Kollektionen von Hasi & Mausi. Ach was, so oder so kommen die Gevater Staates an ihren Sparstrumpf und wenn diese es nicht mit der Maut schaffen, dann wird es bestimmt die Erhöhung der diverser Steuern sein ... ein Hoch auf die zukünftige PLANWIRTSCHAFT ...