SEITENAUFRUFE

#Holladiladio

15.07.2015

Die Verhältnismäßigkeit der vorschnellen Mittel oder der insolvente Super-GAU der Shit-Storm-Gemeinde aus Griechenland ... also langsam aber immer sicherer bekomme ich berechtigte Zweifel an dem Geisteszustand eines Volkes ... 

Da reicht man die Milliarden schweren Hände und diese werden auch dankend angenommen und jetzt wo nach dem 3. Mal der Bettel-Arie die Knippe zubleibt, wird gemotzt und gemeckert und der DEUTSCHE in den Dreck gezogen, den dieser wahrlich nicht zu verantworten hat?

Schämen, schämen sollte sich das Volk der Oliven-Bauern und Pita-Bäcker ... so geht man nicht mit der Nation und dessen Vertretern um. Es schreit zum Himmel und zurück, diese Feinbild-Saga aus der griechischen Mythologie und verdammt noch einmal, was gehen uns eigentlich die Probleme eines Nachbarstaats an, wo wir doch selber genug Baustellen auf und an den deutschen Autobahnen haben ... nein, ich raste echt aus, dass ist doch nicht mehr normal, dass wir immer für alle Dinge auf diesem Globus verantwortlich gemacht werden ... ich war es nicht, die da mit 40 jungen Jahren den Rentenantrag gestellt hat und auch bin ich nicht jene, die da von 12.00 Uhr - 17.00 Uhr die Siesta eingeläutet hat ... nein, ich bin keine faule Person und verdammt noch einmal, ich bettel doch auch nicht bei meiner griechischen Imbissbude am Tresen und verlange die Drachmen der Zukunft ... man O Mann und Frau ...



Also, wo immer Sie auch jetzt in dieser Sekunde sitzen ... halten Sie sich jetzt bitte ganz ganz fest an ihrer Tischkante, in die sie in den nächsten Sekunden beißen werden ... es wird wieder heiß und zwar wesentlich heißer, als unter dem Rock von #Paris Hilton ... Oh man, da fällt mir etwas ein ... die Tochter von der Whitney Houston liegt tatsächlich im Koma und wird aus diesem nicht wieder erwachen ... eine tragische Geschichte, die in keinem schlimmeren Märchen hätte besser beschrieben werden können und es stellt sich mir die Frage: War es der Versuch eines Selbstmord oder war es ein Unglück ... ein zu erwartendes Unglück, nach dem Verlust der Mutter und der unschönen Kindheit im Drogensumpf ... 

Lassen wir den Tag mit etwas Schönem beschließen ... es gibt für jeden scheidenden Tag die Chance auf eine neue Chance ... soll heißen, auch wenn es an diesem Tag auf Sie wirken mag, dass es in ihrem Leben so dunkel ist, wie in der Produktionsstätte eines Hühner-Ei´s ... Sie verstehen, Ri-Ra-Runkel, die Hühnerfutt ist dunkel ... es gibt für jedes Ei auch den Blick nach Vorne in den Kartoffelsalat ...