SEITENAUFRUFE

#RESPECT-Poetry

30.09.2015

Respekt - Sie verstehen ... Du kapieren ... you understand ... dieses scheinbar undankbare Ding, welches immer mehr Menschen verloren geht ... und dieses beginnt doch schon bei dem lapidaren Einkauf von Pommes Frites, Pasta und Toilettenpapier und wen wundert es da noch, dass inzwischen sogar die Damen und Herren diverser Uniformierung den SOS-Knopf der verloren gegangenen guten Sitten betätigen ...

Exakt, das Pöbeln betrifft sogar die Sanitäter an den X-beliebigen Schauplätzen der Katastrophen und die neuste Übergriff-Statistik zeigt deutlich eine Zunahme des unerwünschten Verhaltens. Woran liegt das denn wohl, wenn in unserer Kultur der Respekt vor der Obrigkeit verloren geht, liebe Damen und Herren in Berlin? 

Könnte es eventuell sein, dass es weder in der Politik, noch in er freien Wirtschaft keine aufrichtigen Gestalten mehr gibt oder ist dieses Verhalten die Folge einer zu schnellen und vor allem gescheiterten Migrationspolitik und somit Integrationspolitik?

Ach was denn, es geht hier noch immer nicht um die verklärte Sicht der braunen Mützen oder gar der Pegida-Anhänger, welche da ebenso schnell verschwunden sind, wie diese auf der Bildfläche erschienen sind aber dennoch müssen und dürfen wir doch die Augen vor dem Wertewandel in der Gesellschaft nicht verschließen, wenn da der bunte Multikulti-Kompott ungebremst zusammen geführt wird. Die Kölner haben nach knapp 2000 Flüchtlingen schon die Nase voll und kann man diesen das verübeln, wo sie doch gerade die Handtaschen-Diebstahl-Cliquen aus Osteuropa in den Griff bekommen haben?  



Exakt, ob nun rassistisch oder nicht aber eine Zunahme der Kriminalität seit der Grenzöffnung, lässt sich doch nicht schöner einreden, als es tatsächlich unschön ist. Und wenn ich da an die Bilder des gestrigen Tages aus einer Nachrichtensendung denke, auf welchen die Straftäter abgelichtet worden sind und wo jetzt der Gesetzgeber darüber nachdenkt die Veröffentlichung dieser zu genehmigen ... Ehrlich, egal, ob nun dunkel, hell, gelb oder pink aber wer hier bei einer Straftat gefilmt oder abgelichtet wird, der hat keinen Anspruch auf sein Ganoven-Bild. Wie sollen wir denn noch die bösen Gestalten erkennen, wenn man deren Schmiege nicht zeigen darf?



Ach hören Sie doch auf, ich will nur wieder ganz in aller Seelenruhe meinen Schönheitsschlaf absolvieren und ich habe keine Lust jede Nacht mit der Knarre unter dem Kopfkissen oder gar mit einer zur MP umgebauten LALILU-Spieluhr einzuschlafen ... ich will wieder meine Ruhe, diese ursprüngliche Ruhe der unbelasteten Kindheit, also jener Zeit, wo es eventuell mal einen auf die Zwölf gegeben hat, wenn man sich daneben benommen hat aber das war es dann auch. Undenkbar zu meiner Jugend, dass da die Knaben gar ein Messer in ihrem Springerstiefel beheimatet hätten und mal ehrlich aber als ich noch durch die Disco gehoppelt bin, da waren die Springerstiefel IN und zwar nicht wegen der braunen Gesinnungs-Nähe, sondern das war einfach CHIC. Überhaupt, ja, es war früher alles schöner und ja, wir hatten Respekt vor dem Alter und auch vor unserem Nebenmann. Nein, die Kirschen in Nachbars Garten, wurden im Rahmen eines traditionellen Spiels gestohlen, denn der Nachbar war in jedem Jahr zu faul diese zu pflücken und damit nicht alle Früchte den fliegenden Gesellen zum Opfer fielen, haben wir den Baum von seiner schweren Last befreit ...

Finden Sie, empfinden Sie das schon als die Vorstufe zu einem Banküberfall, wie man den Konsum von Haschisch auch als Einstiegsdroge für den späteren Heroin-Abnehmer versteht?



#RESPECT-POETRY

TATÜTATA - DIE FEUERWEHR IST DA; DOCH WO NOCH FRÜHER MAN GING GEPFLEGT AN DIE SEITE; MACHT SICH HEUTE BEREIT DAS SCHLECHTE BENEHMEN - WAS FÜR EINE SCHEISS ZEIT;

MÖCHTE NICHT SEIN DER MENSCH IN DER UNIFORM MIT DER STAATSMACHT; JENE ZEITGENOSSEN ÜBER DIE ALL DIE ANDERE KULTUR LACHT;

WARUM MAN NICHT RESPEKTIERT DEN HELFER IN DER NOT; WAS GERÄT DA AUS DEN FUGEN UND VOR ALLEM AUS DEM GUT BENIMM LOT;

IST ES DIE FOLGE DER MISCHUNG DER KULTUREN; ODER SIND ES DIE EIGENEN FIESEN FIGUREN;

NEIN ICH KANN UND WILL MICH DEM VERFALL DER GUTEN SITTEN NICHT BEUGEN UND MICH DEM ERGEBEN; WILL WIEDER IN DER ALTEN ORDNUNG MIT DESSEN REGULARIEN LEBEN;

WAS FÜR EIN ZEITALTER AUS DER FAMILIE DER ABSURDEN; HAT DER ÄRGER NICHT ANGEFANGEN AUF DEM KIEZ MIT DEN ERSTEN KURDEN;

MULTIKULTI HIN ODER HER; ABER SO WIE MAN ES JETZT MACHT; WIRD DAS LEBEN WAHRLICH SCHWER;

KÖNNEN NICHT SEIN DER ANKER FÜR JEDE NATION; WARUM MAN NICHT STÖSST IN DEN DIKTATOREN LÄNDERN DIE KÖNIGE VON IHREM THRON;  

NATÜRLICH WIRKT UNSER LAND NACH AUSSEN WIE DER GARTEN EDEN UND DAS PARADIES; DOCH WENN ES GING DEN MENSCHEN SO SCHLECHT - WOHER DIE TAUSENDE SCHLEPPER DOLLAR KOMMEN - IST DIESE FRAGE NICHT RECHT;

BEÄUGE DEN ZUSTROM NICHT OHNE KRITIK AN DENEN DIE DAS LEITEN; WO BLEIBT DER EUROPÄISCHE GRUNDGEDANKE DER GEMEINSCHAFT WENN MAN SICH WILL NUR IN ALEMANIA AUSBREITEN;

LIEBE LEUTE AUF DER FLUCHT UND IN DER NOT; KANN VERSTEHEN DEN GANG AUF DIE REISE UND DEN RITT AUF DEM GUMMIBOOT;

DOCH DARF DIE NATION WELCHE DA WIRD ÜBER NACHT BELAGERT DOCH AUCH MAL KURZ DENKEN; WER WÜRDE UNS DENN ÜBERHAUPT AUF DIESEM GLOBUS DAS ASYL SCHENKEN;

SEHE IN DIE UNSCHULDIGEN KINDERAUGEN UND BEDAUERE EIN JEDES OPFER EINER SINNLOSEN GEWALT; DOCH DIE FLUCHT KANN NICHT SEIN DAS LÖSENDE ERKLÄRTE ZIEL - DARM HEISST ES JETZT ERST EINMAL HALT;

HERUM GESPROCHEN HAT SICH DES STAATES GELD BIS NACH AFGHANISTAN; PACKEN ALLE IHRE SACHEN UND WOLLEN AUCH AN DEN KUCHEN HERAN;

DAS KANN DOCH NICHT SEIN DAS ZIEL EINER FRIEDLICHEN POLITIK; WENN MAN NICHT MEHR ERKENNT DAS DIE EIGENE NATION WIRD SO LANGSAM ZUR NATIONALEN ZICK;

ASYL FÜR JEDEN UND ALLE DIE DA KLOPFEN UND KRATZEN; GELD FÜR JEDEN DER DA AUFHÄLT DIE KLEINEN TATZEN;

MAL EHRLICH LIEBE LEUTE DER LEITENDEN PARTEI; WUNDERT EUCH DA DAS NATIONALE GESCHREI;

DIE ZEIT IST REIF FÜR DEN UMBAU DIESER UNION; SCHLIESST WIEDER DIE NATIONALEN GRENZEN UND MACHT ES WIE DIE SCHWEIZER SCHON;

NUR WER DA KOMMT AUS DER ECHTEN NOT MIT DEM REINEN ZEUGNIS DER GUTEN FÜHRUNG; DER ERHÄLT HIER DIE OPTION FÜR DEN WIRTSCHAFTLICHEN AUFSCHWUNG;

WILL NICHT VERLIEREN MEIN GRÜNKOHL MIT DER METTWURST UND DIE MORGENDLICHE STULLE; ÖFFNET NICHT FÜR JEDEN DIE STAATLICHE SCHATULLE;

ZUMAL MAL GANZ AM RAND UND AUCH FÜR JENE DIE ES NICHT WOLLEN HÖREN; ABER EINE ZWANGHAFTE MISCHEHE KANN AUCH KULTUREN ZERSTÖREN;

NEIN ICH GEHÖRE NICHT ZU DEN GLATZEN UND BRAUNEN KAPPEN; ABER ICH SEHE AUCH DAS LOCH IN DER KASSE WAS WIR ALLE DÜRFEN BERAPPEN;

EIN VOLK DAS NICHT MEHR SAGEN UND DENKEN DARF WAS ES WILL; WO BEI JEDER KRITIK SOFORT GESAGT WIRD - JETZT SEI DOCH ENDLICH STILL;

ZENSUR UND DER VERSUCH ZU ERSTICKEN DEN UNMUT IM KEIM; HAT NOCH IMMER IN EINER JEDEN HISTORIE GEFÜHRT ZU DES VOLKES PEIN;

ALSO IHR DAMEN UND HERREN AUF DEN TEUREN BERLINER PLÄTZEN; KÖNNT IHR DIE GEFAHR DER UNGEBREMSTEN ZUWANDERUNG WIRKLICH ABSCHÄTZEN;

WAS IST MIT UNSEREN KATHOLISCHEN HÄUSERN UND EINEM JEDEN FREIEN DENKER; WER WEISS DENN SCHON OB DA NICHT IN DIESER SEKUNDE EINREIST DESSEN ZUKÜNFTIGER HENKER;

WILL NICHT BESCHWÖREN HOCH DAS SZENARIO DER ASYL APOKALYPSE UND DEN VERLUST DER EIGENEN KULTUR; WILL NUR EINFACH IN DEUTSCHLAND WOHNEN MIT DEM TICKEN DER DEUTSCHEN UHR;

IST DAS EIN VERBRECHEN AN DER MENSCHLICHKEIT; WENN DER ZUSTROM NICHT NUR ERZEUGT DIE KÜNSTLICHE HEITERKEIT;

SIE MACHT MIR ANGST DIESE FREMDE GEMEINDE; WEISS DOCH NICHT OB DA MAN SICH GROSS ZIEHT DER ZUKUNFT FEINDE;

BIN GEBOREN IN EINE DEMOKRATIE MIT FREIEN VERSTAND; WILL NICHT MÜSSEN GEHEN IN UNERWÜNSCHTE GLAUBENS HAND;

CHARLIE HEBDO WAR DER ERSTE IMPULS ZUR KRITIK AM FREMDEN AUS DEM FERNEN LAND; BIN HIER GEBOREN UND GEHÖRE NICHT IN ALLAHS HAND;

WER SICH WILL HIER NACH UNSEREN SITTEN UND GEBRÄUCHEN FÜGEN; WER NICHT HAT VOR DEN STAAT UND DESSEN KASSEN ZU BETRÜGEN;

WER DA IST IN DER GROSSEN NOT UM SEIN LEIB UND DAS LEBEN; DEM SOLL MAN DURCHAUS EIN SICHERES ZUHAUSE GEBEN;

DOCH ALLES ANDERE AN MENSCH WAS HIER KREUCHT UND FLEUCHT; WAS DEN NATIONALEN FRIEDEN AUF DIE DAUER VERSEUCHT;

HAT GEFÄLLIGST ZU VERLASSEN DIESES LAND AUF DEM SCHNELLSTEN WEGE; DENN WIR ALLE SIND DAS VOLK UND NICHT NUR DAS GEGEBE;

HIER WERDEN AM SAMSTAG GEWASCHEN DIE AUTOS UND GEBADET DAS KIND; DURCHAUS AUCH DIE MUTTI NOCH HUSCHT DURCH DAS GEBRAUCHTE BADEWASSER GESCHWIND;

AM FREITAG HIER MAN IST FISCH IN DER KATHOLISCHEN GEMEINDE; WER DAS NICHT TUT GEHÖRT ZU DEM VATIKAN-FEINDE;

AUCH MÜSST IHR LERNEN ZU SAGEN DANKE UND BITTE; VOR ALLEM ABER MAN WILL SEHEN HIER DIE UNVERHÜLLTE TITTE;

SIND EIN FREIES LAND MIT VIELEN ECKEN UND NOCH MEHR STAATLICHEN KANTEN; AUCH BEI UNS IST DIE FAMILIE WICHTIG UND DAS TREFFEN MIT DEN TANTEN;

EINMAL IN DER WOCHE WIRD GEPUTZT DAS HAUS VOM KELLER BIS ZUM DACH; DA WIRD DANN NICHT GEMAULT ODER GAR GESTÖHNT DAS ACH;

WIR SIND ORDENTLICHE KADETTEN MIT VIELEN FACETTEN; LEGEN HIER DIE SCHWERVERBRECHER HÖCHSTENS ZWÖLFEINHALB JAHRE IN KETTEN;

UND WENN EINEM HIER IM LAND ETWAS NICHT PASST; DANN WIRD NICHT DIE KNARRE GEZOGEN UND GETÖTET WAS MAN HASST;

DIE GOLDENE REGEL IM LAND VON SCHWEIN KUH UND ZIEGE; WER UNSERE REGELN NICHT AKZEPTIERT MACHT GEFÄLLIGST SCHNELL WIEDER DIE BIEGE;

NOCH HEUTE KLINGELT ES IN MEINEM OHR; DIE KLUGEN WORTE DES FLÜCHTLINGS-THOR; DER SCHWEIGER TILL WILL RETTEN EINEN JEDEN AUS DEM ÜBLEN LEBEN; AHNTE NICHT IM ANSATZ DAS ES WIRD DA KEIN SCHNELLES ENDE GEBEN;

ASYL JA UND HILFE AUF JEDEN FALL; ABER NICHT AUF KOSTEN DER EIGENEN IDENTITÄT AUF JEDEN FALL;

SO LASST UNS EMPFANGEN ALL DIE ARMEN GESTALTEN; BEVOR DIE ÄMTER SICH AN DIESEN KAPUTT VERWALTEN;

NOCH EIN KLEINER GRUSS AN DIE PROFITEURE DER GROSSEN NOT; NEIN ICH MEINE NICHT JENE DIE DA ORGANISIEREN DEN PLATZ IM FLÜCHTLINGS BOOT; MEINE SPEZIELLEN GESTALTEN SIND JENE DIE DA VERDIENEN HIER IM LAND AN DER WELLE DER FLUCHT; DIE HEILIGEN MACHER VON DECKEN UND WAS MAN NOCH SO FÜR DEN FLÜCHTLING SUCHT;

HÖRTE DAS DIE MACHER VON WOLLDECKE HABEN GERÄUMT DIE LAGER DER DROHENDEN INSOLVENZ; HABEN SICH SANIERT UND SCHIEBEN JETZT DEN LAUEN LENZ;

WIDERLICH - ES WIDERT MICH AN; WIE MAN MIT DEM ELEND VON MENSCHEN NUR HANDELN KANN; UND SOLLEN WIR WETTEN DAS JENE SITZEN AM SONNTAG WIEDER IN DER ERSTEN REIHE VOM TEMPEL; JA ES ÄNDERT SICH NIEMALS DIESES LEBEN VOM HEMPEL