SEITENAUFRUFE

#I´LL BE BACK ...

30.11.2015

DER HEINZELMANN SCHAUT DIE NATION SEHR SAUER AN ... oder so ...

Nein, es war ein wundervolles Wochenende mit viel Aktion, noch mehr Aktion und neben diesem, noch ein wenig Aktion ... und wem das noch nicht genug gewesen sein sollte, der kann doch schon beginnen den Weihnachtsbaum zu schmücken ... oder den Christstollen zu backen ... 

Och ja, lassen Sie uns schon jetzt in den finalen Weihnachtsstress verfallen und mit dem Terror der Weihnacht beginnen ... Christmas, ja Santa, exakt ... das Rentier und sein Gefolge ist schon im Anmarsch und wartet nur darauf Ihnen wieder die Schweissperlen auf die Stirn zu treiben. Kommen Sie, an keinem Tag im gesamten Jahr ist die Welt so im Stress, wie am heiligen Abend, denn dann hat die Welt Angst davor wieder zu verhungern ... ja, es weiss nicht ein jeder, dass man in der Tiefkühltruhe auch Lebensmittel ... neben der geliebten Schwiegermutter ... aufbewahren kann. Wie, Sie setzen die Schwiegermutter sogar mit an die festliche Tafel und warum ist das so, wo doch seit der Schwiegermutter-Legende die Produzentin des eigenen Gatten oder der Gattin einen schlechteren Ruf genießt, als Sadam Hussein und Osama bin Laden in ihren Glanzzeiten ... wie eine beste Freundin ist ihre Schwiegermutter ... dann sollten Sie auf jeden Fall einen Vater- und Mutterschafts-Test absolvieren. denn das kann nicht ... jede Schwiegermutter versteckt in ihrem Korb den roten Apfel für die Schwiegertochter und auch wenn Sie da nicht über Wochen den Repressalien der angeheirateten Katastrophe ausgesetzt sein sollten ...



Schwiegermutter ... Oh Oh, die böse Schwiegermutter oder gibt es gar auch den bösen Schwiegervater oder anders gefragt, warum gibt es nicht den bösen Schwiegervater, liebe Herren ... ach hören Sie doch auf, die böse Schwiegermutter ist die Erfindung der Männerwelt und im Leben kommt doch eine Frau nicht auf solche bösartigen Titulierungen ... Hexe ... so so, und welches Geschlecht der katholischen Kirche hat sich diesen Begriff ausgedacht ... es sind immer die Herren der Schöpfung, die den Frauen das Schlechte andichten wollen ... eben, die Inquisition war eine reine Männer-Domäne und von den kleinen Nickeligkeiten zu der Thematik des Steine werfen ... exakt, selbst viele 1000 Jahre nach der Jagd auf die vermeintlichen Hexen, gibt es noch immer Länder, wo Frauen öffentlich gefoltert und vor allem getötet werden ... 

Doch, es ist Montag und ja, wenn Sie an einem Montag keine Lust auf solche Geschichten haben, es macht diese nicht ungeschehen ... die Steinigungen und das Aufhängen der angeblich unreinen Frauen, denn in der absurden Welt der verklärten Gläubigen, gelten sogar jene Frauen als unreine Geschöpfe, welche das Opfer einer Vergewaltigung geworden sind und mit diesem grandiosen Beispiel einer offensichtlich gestörten Moral, möchte ich Ihnen die Welt aus der Welt des Aladin näher bringen, denn was da als Märchen in den Phantasie-Büchern beginnt, endet nicht selten eingegraben bis zum Hals auf einem X-beliebigen Marktplatz im vorderen und hinteren Orient ...



#WOMAN-POETRY

UNTERWORFEN UND VERHÜLLT MIT DEM SCHLEIER; NUR GELADEN ZUR AUSSCHLIESSLICH VON MÄNNERN FREIEN FEIER;

NICHT EINMAL EIN DOKTOR ALS MANN DARF AN DIESE DRAN; ALLEINE AUF DIE STRASSE GEHEN - NICHT OHNE DAS MÄNNLICHE GESPANN;

AUCH DIE EIGENE MEINUNG GILT ALS VERPÖNT UND VERBOTEN BEI DEM DUMMEN MANN; MIT RECHT DIESER SICH HÄLT AN DIE NARREN RAN;

DEN WERT DER FRAU TAXIERT DER LANGE BART UNTER DEM EINER ZIEGE; DA IST ES DOCH KEIN WUNDER WENN DA MACHT SO MANCHER DIE ASYL BIEGE;

DIE FREIHEIT NUR GILT FÜR DEN MANN UND NICHT DIE FRAU; WAS SOLL ER DENN AUCH MIT EINER KLUGEN FRAU ALS DUMME MÄNNLICHE SAU;

WENN ICH DA MÜSSTE LEBEN IN SOLCHEN NATIONEN DER WILLKÜRLICHEN GEWALT; ICH SCHWÖRE IHNEN BEI MIR DA WÄRE DER ENDGÜLTIGE HALT;

AUF DEN MARKTPLATZ WÜRDE ICH JAGEN DIESE AGGRESSOREN; WÜRDE WARTEN AUF DEN SCHNEE BIS DEM SIND DIE FÜSSE AB GEFROREN;

UND DEN LANGEN BART WÜRDE ICH ZÜCHTEN MIT DER GROSSEN KLINGE; SIND DOCH DIE ECHTEN FREUDEN DIE KLEINEN DINGE;

AUCH DAS SITZEN UND WARTEN AUF DAS BEDIENEN; BEI MIR HÄTTE NUR ER DIE BLUTIGEN STRIEMEN;

ÜBERHAUPT KANN DER MANN MIT TURBAN UND LANGEM BART NUR REDEN VOM ALLER GRÖSSTEN GLÜCK; DAS ER MICH NICHT HAT ALS SEIN LIEBLINGSSTÜCK;

AN JEDEM FREITAG WÜRDE ICH EUCH PUTZEN LASSEN DIE STAUBIGEN STRASSEN; WÜRDE AUCH EUCH SONDIEREN NACH FAULEN UND FLEISSIGEN RASSEN: 

UND WER DA DENKT DAS DAS LEBEN IN EINEM MATRIARCHAT  IST KEIN VERGNÜGEN; DER SOLLTE RUHIG WEITER FISCHEN IM PATRIARCHISCHEN TRÜBEN;

FRAUEN AN DIE MACHT; BIS DIE FUNDAMENTALISTISCHE HEIDE KRACHT;

WLADIMIR UND DAS MILITÄRISCHE GEFOLGE WERDEN ES SCHON RICHTEN; WERDEN AUCH IN DER LETZTEN HÖHLE DEN ABSURDEN TALIBAN SICHTEN;

DANN GIBT ES SAURES UND DIESES REICHLICH UND MIT VIEL FREUDE; WIRD EINSTÜRZEN IN KÜRZE AUCH DAS LETZTE IS-GEBÄUDE;

WILL DIESE SPINNER NICHT LÄNGER WISSEN AUF DIESEM UNSER ALLER PLANETEN; WOZU HAT DENN MENSCH ERFUNDEN DES MONDES RAKETEN;

WEG MIT DEM TERROR UND SEINEN MANNEN; LASST ROLLEN DEREN KÖPFE IN DIE BADEWANNEN;

DENN WO NICHTS IST IM KOPF DA KANN AUCH NUR GEDEIHEN DIE KARGE FRUCHT; EIN SCHELM DER DA AN KLUGHEIT DENKT ODER GAR DAS GEHIRN SUCHT;