SEITENAUFRUFE

#CHILDREN-POETRY

13.12.2015

Hatschi ... hatschi ... hatschi ... warum ... warum ist dieses Niesen immer eine Abfolge an schlagartigen Attacken ... also warum katapultieren sich die kleinen bösen Kribbelller der Nase in Masse aus der Nase?

Wie, dass ist ihnen egal ... egal ist 88 und gehört zur Familie von den "geht nicht, gibt es nicht" und diese liegen ja bekanntlich zusammen mit "will ich nicht" auf dem Friedhof. Nein, ich verstehe dieses Niesen nicht, wenn ich doch weder über eine Erkältung, geschweige denn über eine Hausstaub-Allergie verfüge ... Hausstaub-Allergie ... wenn ich dieses schon höre ... wie ist es denn wohl den Damen und Herren im wilden Westen ergangen ... kein Asphalt und nur staubige Strassen und Häuser. Ist das eventuell der Grund für die höhere Lebenserwartung ... ehrlich, vielleicht ist es nicht die Medizin die uns zu dieser unendlichen Litanei zwingt, sondern es ist unser Fimmel zur Reinlichkeit, welcher bei manchen Zeitgenossen zu einem ausgewachsenen Hygiene-Wahn mutiert ist ...



Sehen Sie, Sie kennen auch noch die Speisung mit dem Moddepappe-Kuchen im Sandkasten ... ein Kilo Sandkastensand auf einen Liter Wasser und dann das Ganze in einem Eimer zusammen gerührt und dann auf dem Rand der Umrandung umgestürzt ... und schon war das Backwerk nach der kindlichen Hygiene-Verordnung gefertigt und wie oft haben auch Sie da das eine oder andere Löffelchen von dieser köstlichen Speise verputzt?

Sage ich doch, der Dreck reinigt den Magen und lässt das Immunsystem der Nachzucht reifen, denn dieser Quatsch mit dem sterilen Dasein ... es muss nicht alles sauber sein, wenn sich ein Kind in der Nähe befindet und dieses Überbehüten ... hey Ihr Übermütter und Überväter ... wir haben außer der Vogelbeere alles in der Kindheit verspeist und geraucht ... Oh ja, diese Reste des Schnitts auf dem Ackerland ... jene mit der Struktur eines Strohhalmes ... geraucht haben wir diese und ja, auch wir haben die gestohlenen Kartoffeln am Stock über dem wilden Feuer gegrillt. Dafür erlangen Sie heute den Status eines Schwerstkriminellen ... Kartoffeln vom Acker gestohlen, ein illegales Feuer auf diesem und dann noch gewartet, bis die Kartoffeln schön verkokelt gewesen sind ... undenkbar in diesen Zeiten ... 

Und das ist schade, ja es ist sogar mehr als das, denn wer in der heutigen Zeit das Licht der Welt erblickt, der ist vom Anfang bis zum Ende verplant ... spielen, hören sie doch auf, welches Kind kann denn heute noch spielen ... um 8.00 Uhr muss es in der Schule oder dem Kindergarten sein und nicht selten sind die Kids bis zum frühen Abend in diesen Institutionen ... und wo bleibt da die verlorene Kindheit ...



#CHILDREN-POETRY

DAS BÜNDEL GESCHNÜRT UND IN DER WINDEL IN DIE KITA GEBRACHT; ALS ICH NOCH GEWESEN BIN JUNG DA HÄTTE ES BEI SOLCHEN AKTIONEN GEKRACHT;

KINDER GESETZT IN DIE WELT UM ZU SORGEN FÜR DIE RENTE; WELCHES KIND HAT DENN HEUTE NOCH IN DER BADEWANNE DIE QUIETSCHENDE ENTE;

VOR DEM AUFWACHEN WERDEN DIESE GEHOLT AUS DEM GESUNDEN SCHLAF; AUSSCHLAFEN GAR AM SONNTAG DARF DOCH NICHT EINMAL DAS KRIPPEN SCHAF;

GETRIEBEN UND GEHETZT WERDEN DIE LIEBEN KLEINEN; DER TIMER DIESER LÄSST DAS DIE FREIHEIT LIEBENDE HERZ MEHR UND MEHR WEINEN;

DIE OMIS ARBEITEN BIS WEIT ÜBER DAS ALTER HINAUS; DIE FAMILIE SICH NICHT KÜMMERT UM DIE BRUT - WELCH EIN GRAUS;

SPIEL SPASS UND SPANNUNG GIBT ES NUR NOCH AUS DEM SCHOKOLADEN ÜBERRASCHUNSEI; WAS ZÜCHTET IHR EUCH DENN DA HERAN - AUWEIAUWEI;

KINDER HABEN EIN RECHT AUF FREIE ZEIT; DÜRFEN DIESE DOCH BIS ZUM BERUF ERLEBEN DIE NICHT WIEDERKEHRENDE UNBESCHWERTHEIT;

DAS IST NICHT FAIR UND WAHRLICH FÜR DIE ENTWICKLUNG SCHWER; DIE KINDHEIT IST NUR ZUM SPIELEN UND AMÜSIEREN DA - WARUM FÄLLT DAS ZU VERSTEHEN SO SCHWER;

HIER DAS BALLETT UND DORT DIE NACHHILFE FÜR DEN DROEHENDEN NC; DAS BEOBACHTEN DIESER WELT TUT DEM ECHTEN HERZEN WEH;

IMMER DRUCK UND SCHON FRÜH DIE LAST IM NACKEN; SELBST EIN FREMDER NICHT SELTEN DIE WINDEL WECHSELT NACH DEM WINDEL-KAKEN;

DAS GEFÜGE IST ZERBROCHEN UND ELIMINIERT; HEUTE SICH BEI DER ERZIEHUNG NUR NOCH DER PÄDAGOGE BLAMIERT;

SCHICKT DIE KIDS WIEDER IN DEN DRECK UND LASST DIESE FUTTERN DIE FRÜCHTE VOM NACHBARS BAUM; DIESE ZENSUR UND DAS BEHÜTEN IST JA DER WAHRE KINDHEIT-ALBTRAUM