SEITENAUFRUFE

#WAHNSINN

10.09.2016

JUHU ... JAAAA ... HELAU ... SERVUS ... es geht schon wieder los ... ein weiteres Jahr ist vergangen, seit sich die Damen und Herren mit einer Tracht bedacht haben ... nein, nicht mit einer Tracht-Prügel, sondern mit dem designeten Lederhosen-Outfit ... die Theresien-Wiese begrüsst wieder das trinkfreudige Volk mitsamt den blauweissen Spuck-Eimern... ja, die Stadtreinigung entsorgt an den Kirmes Tagen in München mehr Erbrochenes, als den lapidaren Restmüll, der da im Laufen einfach mal fallen gelassen ... oder sogar aus dem fahrenden Auto geworfen ... wird ...

Doch, auch ich habe schon einmal in Ermangelung einer fahrenden Mülltonne meinen Aschenbecher aus meinem beschleunigten PKW geworfen und ich sage Ihnen ... das ist eine kongeniale Erfahrung, die einen zur sofortigen Umkehr der unangebrachten Verhaltensweise zwingt ... vor allem dann, wenn man vergessen hat die Fenster der hinteren Plätze zu verschliessen ... ja, das gesamte Asche-Übel mitsamt diverser abgebrannter Kippen lag auf dem Hintersitz, denn wie im humanistischen Leben holen einen die gerufenen Geister auch nur zu gerne wieder ein ... nein, der Fahrtwind war es ... also lassen Sie es ... versuchen Sie erst gar nicht aus dem fahrenden Auto den Müll innerhalb der Karosse zu entsorgen ...



#MÜLLMANN-POETRY

DIE GREENPEACE KADETTEN VERTRIEBEN AUS DEM GEHIRN UND DER MORAL; ES WIRD IM AUTO GEFUTTERT UND GETAN DINGE OHNE MORAL;

SO REIST DIE MENSCHHEIT DURCH DIE LANDE UND VOR ALLEM DIE HEILE WELT; AN DER RASTSTÄTTE WIRD GEKAUFT DAS TEURE FUTTER MIT NOCH MEHR GELD;

UND WENN DANN DIE ROLLE MIT DER SALAMI IST GEGESSEN; DAS BIER GELEERT UND AUF DEN ERHOLSAMEN SCHLAF VERSESSEN;

DANN WIRD GEREINIGT DAS FAHRENDEN GESCHOSS; UM SICH WIEDER EINZUREIHEN IN DEN LÄSTIGEN BLECHLAWINEN TROSS;

DIE SCHEIBEN DER AUTOS WERDEN VERSENKT IN DIE TÜR; KANN DOCH ICH IN ERMANGELUNG EINES MÜLLEIMERS NICHT DAFÜR;

ES MUSS RAUS WAS KEINE MIETE ZAHLT; MANCH EINER SOGAR MIT DER VERSCHMUTZUNG AM STAMMTISCH PRAHLT;

GEKARRT WIRD SOGAR DER HAUSMÜLL AN DIE RASTSTÄTTE ODER DEN WALD NEBEN DER AUTOBAHN; BEFINDEN SICH DIESE SÜNDER IN EINEM MESSIE WAHN;

GANZE EINRICHTUNGEN WERDEN GESAMMELT AM FAHRBAHNRAND; MANCHES MAL SOGAR GEFUNDEN IM GEBÜSCH DIE ABGETRENNTE HAND;

DOCH ES GIBT MENSCHEN DIE DAS MÜSSEN AN EINEM JEDEN SAMMELN UND ENTSORGEN; JENE BEZAHLEN WIR ALLE UND DEREN LOHN WIR VOM STAAT BORGEN;

WARUM UM ALLES IN DER WELT IHR FAHRT NICHT ZU EINER X-BELIEBIGEN KIPPE; ANSTATT ZU WERFEN DEN UNRAT ÜBER DIE VERBOTENE KLIPPE;

NARREN SIND DIE MENSCHEN VON DIESER NATUR; WOLLEN WIR DOCH LEBEN ALLE IN EINER SAUBEREN NATUR NUR