SEITENAUFRUFE

#HELAU

13.11.2016

Helau, Alaaf, Kamelle ... nix da, nicht Kamele ... Kamellen, die an Kalorien verarmten Produkte aus dem künstlichen Karamell ... was waren das doch nur für glorifizierende Zeiten, als da nur das Bonbon durch die Lüfte geflogen ist und nicht die Mengen an Wurfmaterial, welche da der Köpfe Feind sind ...

Ach was denn, haben Sie noch niemals einen Ball oder eine Tüte Popcorn an das Haupt bekommen ... ganz zu schweigen von den Schlüsselanhängern und den Getränkedosen ... zum Glück hat der Gesetzgeber das Werfen dieser Dinge inzwischen verboten ... Halleluja, mein lieber Herr Gesangsverein, ich rede schon wie meine eigene Grossmutter ... und verdammt noch einmal ... seit dem 50. Geburtstag schmerzen am Morgen nicht nur die Beine, sondern auch der Nacken und der Kopf und bis man erst einmal aus den Federn entsprungen ist ... das geht nicht mehr pfeifend von der Hand, wie das geschnittene geschmeidige Brot. Zumal ich ja nun seit dem gestrigen frostigen Tag weiss, dass ich niemals ein echter Jeck sein werde, denn ich mag diese gestellte hochprozentige Fröhlichkeit einfach nicht und noch schlimmer ... ach was sage ich denn, viel viel viel schlimmer finde ich jede Art der Tanzmariechen ... ja, es ist dem ganz bestimmten Milieu vorbehalten dieser Spagat auf den Brettern und sind wir ehrlicher, als der Donald Trump aber mir würden die weissen Stiefel mit dem kurzen Rock und dem Schiff auf dem Kopf wahrlich nicht stehen ...



#TANZ MARIECHEN TANZ

DIE SCHUHE GEPUTZT MIT DER ZAHNCREME ODER DEM WEISS AUS DEM SCHWAMM; TANZEN MUSS MAN KÖNNEN UND KONDITION HABEN SO DANN UND WANN;

AUCH MUSS MAN MÖGEN DIE KURZEN MINIS UND ENGEN JACKEN; EIN SCHELM DER DA DENKT DAS SICH NUR REIMT DARAUF DAS KACKEN - WO ICH DOCH MEINE DIE HACKEN;

IN JEDER WOCHE DES JAHRES DIE TANZENDEN MARIEN ÜBEN IN DER HALLE; NICHT SELTEN DIESE VERFÜGEN AUCH ÜBER DAS RAPUNZEL HAAR ALA WALLE WALLE;

IMMER MIT DABEI IST EINE MUTTER UND DER KLÄGLICHE REST DER SIPPE; TRAINERINNEN AUCH NICHT SELTEN SIND VERSCHRIEN ALS RESOLUTE HIPPE;

DANN WENN BEGINNT DIE ZEIT DER NARREN MITSAMT DEM TREIBEN; MÖCHTE DER ANTI KARNEVALIST DOCH EINFACH NUR UNTER DER DECKE BLEIBEN;

TATATATATATA UND BUMMSFALLERA VEREINEN SICH MIT DER KAMELLE UND DEM KONFETTI IN DER GEMEINDE; GÖNNT MAN DIESES TREIBEN DOCH NICHT EINMAL DEM ERNSTEN FEINDE;

NICHT ZU VERGESSEN DIE SCHNÄPSE FÜR DIE GUTE LAUNE UND DEN KALTEN FUSS; IST DOCH DAS TRINKEN AN KARNEVAL EIN ZWINGENDES MUSS;

DENN WIE SONST WILL MAN DIESES ERTRAGEN ODER GAR ERLEBEN; NATÜRLICH LÖSE ICH MIT DIESEN WORTEN AUS EIN NÄRRISCHES BEBEN;

KANN ES NICHT VERSTEHEN UND SCHON GAR NICHT BEGREIFEN; WIE MAN NUR SO SCHARF SEIN KANN AUF DIE WEISSEN LEDERNEN REIFEN;

NENNT ES VON MIR AUS STIEFEL DER MARIE ODER GAR DER GARDE; VERDAMMT NOCH EINMAL ICH BIN EINFACH KEIN BLÖDEL BARDE

HELAU ALAAF UND WAS AUCH IMMER; ABER ICH FREUE MICH AUF DEN WEIHNACHTLICHEN SCHIMMER;

WENN DANN ENDLICH DER HERING WIRD GEREICHT UND DAS ASCHENKREUZ IST VERTEILT; MICH DANN WIEDER DIESES SANFTE GEFÜHL DER RUHE EREILT;

DIE STRASSEN SIND DANN WIEDER SAUBER UND VERSCHWUNDEN DIE KOTZE UND DAS WILDE PIPPI VON SO MANCHER WAND AM HAUS; KARNEVAL IST UND BLEIBT DER ANTI JECKE GRAUS