SEITENAUFRUFE

#ENEMY

10.06.2017

#ENEMY - welchen wir in der deutschen Sprache als FEIND kennen und schätzen lernen, denn nichts ist doch schöner, als diesen zu erkennen und dann in der Folge nach der BUDDHA-Manier das konsequent resultierende Drama aus zu sitzen ... ja, man kann die Dinge wahrhaftig aussitzen und auf die Quittung warten ohne selber auch nur den Hauch einer schlechten Energie zu versprühen, denn es erledigt sich wahrlich mehr ganz von alleine, als die Rächer dieser Welt erahnen ...

Wie heisst es so schön, die Qualität erkennt die Qualität und während die Guten nun im Lotus-Sitz verharren und abwarten, bewegen sich unzählige Individuen von links nach rechts, um wieder die neuen Eskapaden und Triaden auszuhecken ... ja, nichts ist entspannter, als sich aus den Wirren der zwischenmenschlichen Beziehungen heraus zu halten und mit einem Schmunzeln das Elend des Anderen abzuwarten ... doch, doch, doch ... wer böse Signale sendet, erntet in der weiteren Zeit auch exakt diese und auch wenn Sie es nicht glauben wollen aber der dort Oben richtet schon die unliebsamen Geschichten zu dem Vorteil des JEDERMANN ...

Nein, das ist weder das ungeliebte #WORT ZUM SONNTAG, noch handelt es sich um eine Doppelmoral-Predigt, sondern das ist einfach das Gute an dem reifen innerhalb des Sein, denn während man in jungen Jahren unbedacht unsinnige Energien mit den Retour-Gedanken verplempert, machen einen die Jahre auf dem Buckel einfach nur weiser ... welcher Erwachsene fasst denn schon auf eine heisse Herdplatte oder pinkelt gar im stehen ... oh ja, vertiefen wir dieses Thema doch einmal, denn scheinbar gibt es noch immer die unbelehrbaren Pinkel-Gesellen, die partout nicht den Popo auf die Brille bewegen möchten, wenn es Vorne drückt und soll ich Ihnen einmal sagen was die tiefste Psychologie dazu meint ... es hat etwas mit dem Pinkeln in das Revier zu tun und exakt deshalb pinkeln auch so viele Deppen neben die Brille ... ach was denn, die wenigsten Steh-Pinkler heben die Klobrille hoch aber wenn diese den Urin oder die Toilette gesamt selber reinigen würden, dann würden diese derartig viele Ziel-Seminare belegen ... überhaupt, was ist eigentlich so schwer daran einen Kinder-Gartenschlauch auf einen Fleck mit dem Durchmesser von 10 Zentimetern zu bewegen und vor allem den fixen Punkt nicht aus den Augen zu verlieren ... dabei tut doch Mann eigentlich so, als könnte er alles besser ... betrachtet man hingegen eine Frau, dann ist diese sogar im Blindflug in der Lage in einen Becher zu pieseln ... wenn man von den leicht befeuchteten Händen einmal absieht und mal ehrlich, wer hat sich dieses Urin-Abfüll-System eigentlich ausgedacht ... dachte ich es mir doch, es war ein Mann, denn dieser hat auch nicht bedacht das das Pinkeln in einen kleinen Becher aus Plastik eine Art des Rückschlag in sich verbirgt ... eben, pieseln sie mit ihrem Gehänge beziehungsweise mit ihrem Glockenstrang doch mal so in einen Becher, wie sie es auf der Toilette bei ihren Freunden machen ... sehen Sie, was bei unserem einen die Warzen auf den Händen heilt, sorgt bei dem XY-Chromosom für die Körper Dusche der Vorderfront ...




#STEHPINKLER-POETRY

DEN EPIDERMISCHEN SCHLAUCH IN DER HAND DIE GLOCKEN GESCHOBEN ZUM POPO; SO MACHT SO MANCHER HERR WAHRLICH NICHT DIE FLEISSIGE PUTZFRAU FROH;

DENN MANN SCHEINBAR VERFÜGT ÜBER DIE KLOBRILLEN ALLERGIE; ODER WARUM DIESER LÄSST FAST IMMER DIE KLOBRILLE UNTEN IN DER HÖHE DES KNIE;

IST DER MANN SINGLE ODER MITGLIED IN EINER MÄNNLICHEN WG; DANN VERFÜGT DIESER ÜBER MEHR URINSTEIN AN DEN STRÜMPFEN ALS DER KLÄRANLAGEN SEE;

ENTWEDER ES HAT ZU TUN MIT DEM NICHT KÖNNEN ODER NICHT BEGREIFEN; WÜRDE DAS SITZEN FUNKTIONIEREN WÄRE DIE BRILLE AUS DEM AUTOREIFEN;

KEIN MENSCH WEISS WOHER STAMMT DIESER GEN DEFEKT IN DIESER SPEZIES MIT DEM SCHLAUCH; KANN ABER AUCH SEIN DAS ES LIEGT AN DEM HYGIENE GEN ODER SOGAR DEM VIEL ZU DICKEN BIERBAUCH;

DENN WER NICHT SIEHT DAS GEBAMMEL UNTERHALB DES GÜRTELS VON DER HOSE; DER WIRD AUCH NICHT SCHAFFEN OHNE FLECKEN ZU PINKELN IN EINE ÜBER DIMENSIONIERTE DOSE;

WAS HAT SICH DIE NATUR NUR GEDACHT BEI DER ANORDNUNG VOM KÖRPER UND GEIST; WARUM WURDE SCHEINBAR AB DEM BAUCHNABEL NACH OBEN JEDER VERSTAND EINGESCHWEISST;

LASST PUTZEN DIE PINKELNDEN STEHER SELBST DIE TOILETTE ZUSAMMEN MIT BRILLE UND RAND; ICH SCHWÖRE IHNEN DER NIMMT SEIN DING NIE WIEDER IN DIE HAND;

DENN EINFACHER IST DAS ERLEICHTERN IM SITZEN DOCH AUF JEDEN FALL; MEIN GOTT WAS HABEN DIE STEH PINKLER DOCH NUR FÜR EINEN PATRIARCHISCHEN KNALL;

EGAL EGAL SPRACH DER KLUGE REST DER HUMANEN WELT; WER DA NICHT WILL PINKELN IM SITZEN DER MUSS EBEN BEZAHLEN IN DER FOLGE DAS PUTZENDE GELD;

DA FÄLLT MIR EIN IN FOLGE UND TATSÄCHLICH IM EINUNDZWANZIGSTEN JAHRHUNDERT DIESER RECHNUNG; NOCH IMMER ES HAT GEMACHT NICHT DEN GLEICHBERECHTIGTEN QUANTEN SPRUNG;

DENN BETRACHTEN WIR DIE PUTZENDEN KOLONNEN MIT SINN UND VERSTAND; DANN IST DIESE DOMÄNE NOCH IMMER FAST AUSSCHLIESSLICH IN DER WEIBLICHEN HAND;

MANN SCHEINT SICH ZU FEIN FÜR DIE NIEDEREN ARBEITEN UND DEN SCHMUTZ VOM KÖRPER UND GEIST; JETZT AUCH ICH WEISS WARUM ES IMMER IN DER FORSCHUNG HEISST;

FRAUEN SIND KLÜGER UND VERFÜGEN ÜBER DAS MEHR AN INTELLEKT UND KÖNNEN; DAHER WIR DEN PRIMATEN IM STILLEN AUCH DAS ÜBER DIE BRILLE PINKELN GÖNNEN;

DENN WIE SOLL VERSTEHEN DER DEN SINN DES LEBENS; WELCHER DA IST NUR MINDER BESTÜCKT IM KOPF UND WO DAS ERLERNEN IST VERGEBENS;

WAS FÜR EIN THEMA AN DIESEM SONNIGEN TAG IM JUNI VON DIESEM JAHR; DA FÄLLT MIR WIEDER EIN ES WAR JA ERST VOR KURZEM SO EIN STEH PINKELNDES SCHWEIN DA;

ZUM GLÜCK NUR EINMALIG DENN EINES IST MEHR ALS NUR GEWISS; DIESEN HANDWERKER WERDEN WIR NICHT MEHR BUCHEN DENN ER ARBEITET JETZT IN BELGIEN ALS MANNEKEN PIS