SEITENAUFRUFE

#DITA VON TEESE

22.07.2017

Also, in welcher Talsenke befindet sich den die Tänzerin aus dem Champagner-Kübel ... Sie wissen schon, diese Dame, welche sich da halb Nackt in die Bonboniere schmeißt, um das grölende Volk zu begeistern ... #DITA VON TEESE ... die Frau die immer wieder in Intervallen auf der medialen Bühne erscheint ... genau, die war Jahre lang mit dem Marylin Manson leiert und das Letzte was man von ihr hörte war die neue Liaison mit einem Hartz-4-Empfänger ...

Hahaha, natürlich meinte ich einen harzigen Oligarchen-Empänger, denn Sie glauben doch nicht wirklich, dass eine Frau sich derartig erniedrigt, wenn dieses nicht einen unvermittelten Reichtum nach sich ziehen würde ... sage ich doch, die Sache mit der freiwilligen Prostitution, liegt in den Genen der GUCCI & PRADA-Fans, denn ich wette mit Ihnen das nicht einmal 5% aller weiblichen Kunden der Nobelmarken-Industrie die Dollar für die neuste Kollektion selber erwirtschaftet haben ... und das ist gut so, denn es würde uns und den Klatschblättern vieles erspart bleiben ... eben, die Erfolgsgeschichten einer Frau sind derartig rar, dass man sich schon schämen muss überhaupt einen Finger außerhalb eines überdimensionierten Champagner-Glas zu rühren ...

Nein, Frauen sind nicht dümmer oder gar feiger, sondern das Problem liegt in der subjektiven Erkenntnis der fehlenden Selbstüberschätzung und hätte FRAU nicht das reflexionäre Gen der Realitätsprüfung, dann würde sie wie MANN agieren und auch dann ein Projekt starten, wenn dieses schon im Keim zum scheitern verurteilt ist ... wir sind eben das überlegende Geschlecht, also wir denken, bevor wir beginnen mit dem Lenken und das erklärt auch die Tatsache, dass laut einer niemals erhobenen Statistik die Herren der Schöpfung das Ranking der Pleiten, Pech & Pannen anführen ... und jetzt kommen Sie mir doch nur nicht wieder mit dem BOBELE, der hat es nicht verdient derartig vorgeführt zu werden, denn bei den vielen Millionen Pfund die dieser an allerlei Hilfe suchende Freunde verteilt hat, wird sich doch sicherlich einer oder eine der Freunde finden, die ihm aus der Misere helfen oder vielleicht zahlen einfach nur all jene mal das an ihn zurück, was sie ihm über Jahrzehnte aus dem Ärmel geleiert haben ...

Mein Gott ... DANKE DANKE DANKE ... endlich regnet es aus Kübeln und ja, man kann wieder schlafen ohne die Taucherbrille und den Schnorchel auf dem Kopfkissen, denn es war ja nicht mehr auszuhalten, dieses heiße Wetter ... ja, es gibt Tage an denen sich das Reden über die lapidaren Dinge richtig lohnt vor allem dann, wenn man sich das Fernsehprogramm ansieht, denn es hagelt Wiederholungen am Fließband ... nein, ich kann mir nicht schon wieder den DOKCTOR DOLLITLE antun und die CSI-Klappe die 1000. Sage ich doch, es fehlen die Katherine Hepburn Abende und jaaaaa ... DORIS DAY in Folge ... oder DREI JUNGEN UND DREI MÄDCHEN ... nix da, DIE WALTONS sind durch und hören Sie mir auf mit dem MAN IN BLACK oder gar dem DIRTY DANCING ... es ist doch auch mal gut, wenn es in der Mottenkiste liegen bleibt ...



#MOTTENKISTE-POETRY

WIEDER FLIMMERT IM FERNSEHEN DER INDIA JONES UND VERSUCHT ZU RETTEN WAS NICHT ZU RETTEN IST; BIN ES DENN NUR ICH DIE DIE DREI MUSKETIERE VERMISST;

WO SIND DIE FILME DES LOUIS DE FUNES UND VOM BELMONDO DEM PAUL; SIND DIE FILMEMACHER DENN SOGAR FÜR DIE NOSTALGIE VIEL ZU FAUL;

AN JEDEM SONNTAG  DAS TRIVIALE STÜCK WIRD DEM VOLK GEZEIGT; UND DAS NACH DEM AM SAMSTAG ABEND HAT DER MUSIKANTEN STADL DAS WOCHENENDE VERGEIGT;

WILL WIEDER SEHEN DIE FILME OHNE DENKEN UND VOR ALLEM OHNE GEWALT; MACHT DOCH ENDLICH MAL MIT DER AUSSTRAHLUNG DER KRIMIS EINEN FINALEN HALT;

DENN WENN ICH MIR ANSEHE DIE PSYCHO UND TERROR FRAKTION; DANN MEIN GAUMENSEGEL ERZEUGT IN DER NACHT NUR DEN SCHLAFLOSEN TON;

WIR ALLE BRAUCHEN MEHR HEIDSCHE PADDELLEITSCHE UND LALILU; ES REICHT WENN EINFACH WIRKLICH NUR SCHAUT DER MANN AUS DEM MOND DEM SCHLAFENDEN ZU;

KEINER VERTRÄGT DEN KRIMI IN FOLGE ODER DAS TREIBEN DER GEWALT VON FRÜH BIS SPÄT; MAN SICH SO DOCH NUR MACHT WAS MAN DANN IM DUNKLEN NUR SÄT;

SITZE JETZT HIER AN DEN TASTEN UND IN DER FERNE ICH LAUSCHE DEM GUIDO AUS DER SHOPPING QUEEN WELT; VERLIERT SOGAR DIESER LANGSAM DAS ANSEHEN ALS MODISCHER HELD;

DENN SCHON IMMER GALT DAS MACHEN VON RAR ALS AUSGESPROCHEN INTERESSANT; TÄGLICH ZU ERSCHEINEN IM FERNSEHEN MACHT EBEN NICHT MEHR IMPOSANT;

DABEI ES GIBT SO VIELE GUTE DIE VERSCHWUNDEN SIND IN DER AUGSBURGER PUPPEN KISTE SEIT JAHREN; DABEI DOCH SIE DIE ECHTEN FERNSEHER HELDEN WAREN;

BIN GESTOLPERT VOR KURZEM ÜBER DEN FILM VOM HAUS AUF DEM FLUSS; HAUSBOOT HIESS DAS GANZE EIN UNBEDINGTES SOPHIA LOREN MUSS;

DAS WAREN NOCH DIE HEILEN ZEITEN ALS ES NUR GING UM DEN MEISTER PROPPER ODER DIE KLEMENTINE AUS DER BLEICHENDEN TRUPPE; DA KEINER FAND EIN KONSERVIERTES HAAR IN DER GEN MANIPULIERTEN SUPPE;

DAMALS AUCH SCHMOLZEN NICHT DIE BERGE AUS EIS MIT JEDER STUNDE; DA GALT ES NOCH ALS CHIC NICHT ZU HUNGERN UND ZU GENIESSEN DEN BRATEN IN DER MUNTEREN RUNDE;

AUCH DIE HANDYS WAREN NICHT ERFUNDEN UND MAN SPIELTE MALEFIZ ODER KNOBELTE BIS IN DIE NACHT; IST ES DOCH HEUTE NUR NOCH DER ZUCKERBERG UND GATES DER ÜBER UNS NARREN DA LACHT