SEITENAUFRUFE

#IGMETALL

05.02.2018

OK, also den Untergang des westlichen Abendlandes, haben in der zukünftigen Historie diese Genossen verursacht ... 28 Stunden der Arbeit in der Woche ... bei derartig viel Freizeit können in der Folge dann ja alle KITA Institutionen geschlossen werden ... 

Ehrlich gesagt ist es an der Zeit ein Gesetz zu erlassen, dass alle Arbeitnehmer die unproduktiv gegen die eigene Unternehmung agieren, sollten der fristlosen Kündigung unterliegen ... ja, eine bodenlose Unverschämtheit sind diese Forderungen der Arbeitnehmer-Vertretungen und Sie sollen mal sehen wie groß wieder das Geschrei ist, wenn die Stahl verarbeitenden Unternehmen dann in das günstigere Ausland abwandern ... dann muss wieder die Allgemeinheit die Dreistigkeit der Gewerkschaft ausbaden ...

Eben, mit welchem Recht nehmen nur bestimmte Spaten der verarbeitenden Industrie diese hohen Löhne für sich in Anspruch ... irre sind die doch, denn es gibt wahrlich erlesenere und klügere Arbeitszweige, als die der Stahl-Bearbeiter ... und während sich die Mitglieder der VERDIS immer mehr Freizeit auf Knochen der Gesellschaft verschaffen, malochen andere Gewerbezweige mehr als 40 Stunden am Tag ... ach was denn, dem großen Teil der Gewerkschaftler fällt es doch gar nicht auf das der Tag nur 24 Stunden und nicht 40 Stunden hat, denn bekanntlich ernten ja immer die dümmsten Bauern die dicksten Kartoffeln ...

Sage ich doch, die promovierten und gebildeten Mannen aus unserem Volk verdienen nur den Bruchteil dessen, was die Handwerker und eigentlich doch unterprivilegierten Gestalten bekommen und da schlägt es doch einer jeden freien Marktwirtschaft den Boden aus ... mehr Lohn für immer weniger Arbeit ... wer stoppt denn endlich diese gierigen Organisationen, die nur den Wettbewerb stören und für die industrielle Landflucht sorgen ... 

Aber es sind die immer gleichen Kadetten ... über allem thronen irgend welche sozialistischen Nutznießer, die irgend wann durch die unglückliche Fügung einer Gesetzgebung zur Macht auf die reduzierte Arbeit gekommen sind ... förmlich riechen kann ich den Mief der Zentralen ... dort wo es in frühen Tagen nach Schweiß und Arbeit gerochen hat, macht sich heute der Duft der Wollpullover und Birkenstock-Fraktion breit ...

#IG-METALL

ERST WAREN ES ZU VIEL DER STUNDEN DIE DA SOLLTEN DIESE MACHEN; DANN WURDE ES WENIGER UND MAN GEDACHTE NOCH MEHR ÜBER DAS FLEISSIGE VOLK ZU LACHEN;

DIE STUNDEN MÜSSTEN WERDEN KÜRZER UND DIE LÄSTIGE LAST SOLLTE SCHRUMPFEN; EGAL IST DENEN DAS MAN DAMIT WÜRDE SORGEN FÜR DAS INDUSTRIELLE SCHRUMPFEN; 

IN KEINER NATION AUF DIESEM GLOBUS IST DAS VOLK DERARTIG FAUL; NUR WENN ES UM DIE EIGENEN RECHTE GEHT WIRD AUCH ÜBERTARIFLICH GEÖFFNET DAS MAUL;

ORGANISIERT HABEN SICH DIE EHEMALIGEN FLEISSIGEN BIENEN; INZWISCHEN DIE ECHTE ARBEIT NUR NOCH FINDET STATT IN DEN AUSLÄNDISCHEN MIENEN;

NACH ZWANZIG STUNDEN IN DER WOCHE DIE ERSCHÖPFUNG SETZT SCHON EIN; VERDAMMT NOCH EINMAL WER WILL DENN SCHON EINSTELLEN IN DER FOLGE DAS GEWERKSCHAFTLICH ARBEITSLOSE SCHWEIN;

ALL DIE ANDEREN DIE DA NICHT GEHÖREN EINER FRAGWÜRDIGEN GESINNUNG AN; JENE DIE GERNE ARBEITEN UND NICHT VERFOLGEN DIE FREIZEIT WIE IM WAHN;

WIR EMPFINDEN DIESES STETE FORDERN NACH MEHR GELD UND WENIGER STUNDEN; ALS EINEN ANGRIFF AUF ALLE SOZIAL STAATLICHEN RUNDEN;

DENN WENN SCHON SOLL KEIN MENSCH MEHR ARBEITEN MEHR ALS DAS KIND GEHT ZUR SCHULE; WARUM IHR MACHT NICHT AUF AUCH FÜR DEN UNTERNEHMER DIE GROSSE MUHLE;

WEG MIT DEM PACK DER IMMER WÄHRENDEN SAUGER UND ZECKEN; WENN ICH EIN GROSSER ARBEITGEBER WÄRE DANN DÜRFTE MICH DAS FAULE VOLK GEPFLEGT AM POPO LECKEN;

ADIEU IHR SÄCKE DER VIELEN FREIEN ZEIT UND DER FORDERUNG NACH IMMER MEHR KOHLE; FRÜHER MAN HAT EINFACH EUCH GELEGT ÜBER DAS KNIE UND EUCH VERARZTET MIT DER BLANKEN SOHLE