SEITENAUFRUFE

Die Darmbakterien & Co´s

Ein kleiner Nachtrag muss doch an diesem wundervollen Tag gestattet sein:

Ich habe eine Anzeige wegen der Beleidigung, Üble Nachrede und wegen der Verleumdung erhalten ...

Komisch ist nur die Tatsache, dass sofort das gesamte Verlags-Team von fünf Personen ... einschließlich der Anwälte, die den Fall seit Monaten verfolgen,  den Wahrheitsgehalt meiner Ausführungen durch eigene Erfahrungen hier im Verlag, durch Screen-Shots und die gesicherten Daten beweisen können  ... Meine Schilderungen entsprechen zu 100 % der Wahrheit und darauf schwöre ich sogar einen Eid! Und seit wann darf man als Chef über die schlechten Erfahrungen mit ehemaligen Mitarbeitern nicht berichten?

Einen ähnlichen Fall hatten wir doch auch schon einmal mit einem Anwalt, den ich in meiner Biografie als Rektalausgang bezeichnet habe ... nur habe ich seinen Namen nicht genannt aber in diesem aktuellen Fall behalte ich mir die Veröffentlichung der Identität vor, denn kein Mensch auf dieser Welt kann mir verbieten, die wahre Geschichte um diese Personen zu benennen. Vor allem ist doch in diesem Fall sehr fraglich, warum ausgerechnet immer der den Lauten macht,  der den ganzen Trouble inszeniert hat ... Jetzt werden WIR einmal den ganzen Schaden zusammen rechnen und vielleicht ist es ja auch möglich ...  lieber Anwalt, eine Kontaktsperre zu uns zu erwirken, oder ?

Erinnern Sie sich noch an die Tante aus dem Süden, die da über Wochen den Terror ausgeübt hat. Die dachte ja auch, dass man den Fall des Stalkings nicht veröffentlichen darf und wer hatte am Ende das Recht ?

Und im übrigen haben wir in diesem Land das Recht auf die freie Meinungsäußerung und mein Blog ist seit nunmehr zwei Jahren meine Meinung und wem diese nicht passt ... der Knopf befindet sich oben LINKS auf der Tastatur ... ESCAPE

Na dann ist doch wieder alles in seiner besten Ordnung ... die Aschewolke legt den Flugverkehr lahm, in Japan geht ein Atomkraftwerk nach dem anderen in die atmosphärische Luft, die Spritpreise haben astronomische Höhen angenommen und hier im Lande rafft uns das Darmbakterium dahin ...
Was wollen wir da noch klagen aber haben Sie sich einmal überlegt, dass dieses enorm aggresive Bakterium auch aus der Terrorecke hier in den Spargel manövriert worden sein kann ...
Klingeling ... seit wann gibt es denn dieses Bakterium ... seit dem doch wieder die Erbeeren und der Spargel die Konjunktur des Höhepunktes haben. Und wenn ich ein Verwandter der Taliban oder sonst irgendeiner fanatischen Gruppe wäre, dann würde ich doch erst einmal das Rind mit ein paar Viren bestücken. Wir gelten doch in Kreisen der Terroristen des anderen Glaubens als Ungläubige und nur die ungläubigen essen doch die Muhkuh ... Sehen Sie, auf solche Dinge komme ich, wenn ich mir Gedanken über dieses Land und unsere Gäste mache ...
Fakt ist der, dass die Krankenhäuser wieder ausgelastet sind und es wohl in den nächsten Tagen eine Verknappung an Intensivbetten geben wird. Auch die Dialysestationen werden einen Boom zu verzeichnen haben und da schlägt direkt die nächste Mutmaßung in meiner blühenden Fantasie zu. Ist etwa die Pharmaindustrie an diesem gesundheitlichen Drama beteiligt ... Wo steckt eigentlich dieses Milchbubigesicht der Gesundheitsbehörde ... Rösler?
Ist der im Urlaub, nachdem er den Parteivorsitz übernommen hat oder warum ist es so still um diesen Jungspund?
Wir können aufatmen und aufhören, nach dem Schuldigen zu Farb-und Stilberater unserer präsendialen First Lady zu suchen ... die ist für ihr Out-Fit ganz alleine verantwortlich, schreibt die Presse an diesem Tage. Und ich dachte schon, dass sich da so ein Frooonk oder ähnliches an die heran gemacht hat. Wie heißt noch dieser Kölner, der da auch schon mal in der Heidi Klum-Jury gesessen hat und immer diesen französischen Dialekt zum Besten gibt ... und das wo der doch tatsächlich schlappe 2 Jahre in Frankreich zum Urlaub war?
Ja was denn, ich weiß doch auch nicht wie dieses ES heißt, denn mein Gehirn merkt sich die Dinge und Namen nach Wertigkeit. Holymoly, ich will es ja nicht herauf beschwören aber bei mir macht es ganz schön Grummelhummel in der Magengegend ... das wird doch wohl nicht dieses böse Ding aus dem Po der Kuh sein?


Weiter im Text, solange ich noch schreiben kann und nicht an der Beatmungsmaschine liege, weil sich das neuste noch unbekannte Virus der Verstrahlung auf meine Lunge gelegt hat. Aschewolke, Bakterien, Stürme in den USA ... und Sie sehen da nicht zufällig einen Zusammenhang mit dem drohenden Weltuntergang?

Ich auch nicht, denn bevor die Erde unter geht, wird diese uns erst einmal eliminieren. Würde ich doch auch so machen, wenn man mir ständig auf dem Kopf herumtanzt und an allen möglichen Stellen das Öl aus dem Körper zieht ... wussten Sie das es Länder gibt, wo der Liter des Kraftstoffes nur 10 Cent kostet?

Nein ... und wissen Sie denn warum der hier bei uns so teuer ist?

Weil der Vater Staat überall mächtig hinlangt und es gibt doch außer dem Garagentrödel nichts mehr, wo dieser nicht mitverdienen will. Warum ist das eigentlich so ... haben Sie noch niemals das Gefühl der Entmündigung in diesem Land verspürt?

Na ich als Raucher spüre dieses schon sehr lange aber wissen Sie eigentlich wie viele Flocken dem Staat flöten gehen, wenn ich aufhöre zu dampfen? Nein, darüber machen Sie sich natürlich keine Gedanken, wozu auch, wenn man doch einfach mal mit der Maße draufprügeln kann ... auf die unschuldigen Raucher. Wir sind es doch nicht, die am heutigen Tag den Flugverkehr lahmlegen und wir sind es auch nicht, die für die 1000 Verstrahlung in der BRD verantwortlich sind. Und auch das Bakterium der Muh-Kuh-Kacke haben wir nicht zu verantworten oder haben Sie schon einmal eine Kuh auf der Wiese mit der Kippe auf dem Wiederkauinstrument gesehen?

So, der Breitmaulfrosch mit allen Zähnen im Oberkiefer hört auf ... Stefan Raab packt den eurovisionalen Koffer und zieht sich wie der Siegel & Co endlich zurück. Na dann besteht ja auch sehr große Hoffnung, dass wir jetzt endlich vor dem satellitischen Kicherkanninchen unsere Ruhe wiederfinden. Das war ja nicht zum aushalten, dieser Hype um diese Eintagsfliege. Sieht eigentlich noch irgendeiner diese Sendung von dem Metzger?



Da frage ich mich doch immer, ob da an der Einschaltquote gedreht wurde, denn ich glaube genauso wenig an die Millionen vor dem Fernseher, wie an die angeblichen Bestseller in den spiegelnden Listen. Nun, der Raab hat ja wieder ein Budget für die nächsten Jahre erhalten aber muss der das eigentlich zurück zahlen, wenn der Stern so langsam aber sicher am konödialen Horizont erlischt?