SEITENAUFRUFE

Ching, Chang, Chong ... Zuericher gar nicht dumm ...

20.21.2012

Ja, noch zweimalig schlafen und dann ist die Zeitrechnung wieder im Lot, denn da wo ich derzeitig bin, ist es inzwischen schon Nachmittag, genau genommen, gehen wir hier gleich zum 5 Uhr Tee in die Latrine. Moment, Latrine oder heisst das gar Kantine ...
Wussten Sie denn schon das diese Homepage auf dem Index des Kinderschutzes steht?

So habe ich auch geschaut, als ich dieses auf dem Flughafen in XY entdeckte, als ich in meine Homepage gehen wollte. Na wer hat denn da in Berlin seine Finger im Spiel ... war das etwa der Peer Steinbrueck, weil im missfaellt, wie ich ueber seine Taetigkeit als Staatsdiener denke oder ist das noch die Altlast aus der Guttenberg-Aera, wo ich Ihnen vom ersten Tag seiner Taetig in diversen Aemtern gesagt habe, dass dieser Knilch ein Blender vor dem Herrn ist. Oder hat gar der Wulff in einem seiner letzten Machttage da noch mal schnell die Zensur betrieben?


Natuerlich habe ich den Schlaumeiern da geschrieben, dass diese mir bitte erklaeren moegen, was denn da die jugendgefaehrdenen Inhalte in der pavoni1.de - Page sein  sollen aber wie so haeufig im Leben, dauert das Schweigen im Walde ja bekanntlich laenger, als der literarische Schnellschuss. Und darin bin ich doch besonders gut, auch wenn ich nicht verstehe warum sich jetzt auch eine Bettina Wulff oder gar eine Naddel Autorin schimpfen darf. Holymoly, die Witzigkeit, kennt nun wirklich keine Grenzen und zum Glueck wurde mir ja nicht die Einreise in dieses Land der 21th-Diktatur verwehrt, auch wenn man hier weder eine Kippe, geschweige denn ein Kaugummi entsorgen darf ... so im gehen oder liegen. Das muss man sich vorstellen, hier ist die Nation in etwa so schmuddelig, wie der Pete Doherty und die Menschheit greift hier auch lieber zu Finger- und Fussnagel und von dem kleinen Blick in die Kochecke moechte ich jetzt erst einmal gar nicht reden aber sich aufregen wenn da eine Zigarette auf den Boden faellt ...




Sage ich doch, es gilt noch immer dieses Spiel das ein jeder auf so bekloppt macht, wie er es nur kann ... Wissen Sie eigentlich unter welchen erschwerten Bedingungen ich hier dieses schreibe?

Nix da, hier auf der Tastatur sind fast nur Schriftzeichen und als ich vorhin etwas ausgedruckt habe war ich schon frohen Mutes, dass ich nicht eine Stunde warten musste, bis das der Knilch die Druckdaten auf die Papyros-Rolle geschrieben hat. Von wegen, dass Land der wirtschaftlichen Dauerueberholmanoever und dem meisten Umsatz an Kameras ... woher kommt eigentlich dieses Phaenomen, dass da ein jeder hier mindestens eine Kamera in der Hand haelt und das Ding auch noch im Sekundentakt bedient. Die muessen ja Fotoalben in der Groesse eines Tempels in ihren 3 Quadratmetern beherbergen. Wussten Sie denn auch warum die Versicherungen immer so viel Geld von Ihnen abnehmen?

Also ganz sicher geht ein Grossteil ihrer Zuwendungen an die RWE hier in ..., denn alleine diese ueberdimensionierte Leuchtreklame der Zuerich-Versicherung am Tag und in der Nacht kostet doch schon soviel, wie die Behandlung von mindestens 10.000 Lungenkrebs-Patienten. Also wenn mir noch mal einer mit der Sparbirne um die Ecke kommt, der sollte sich mal die grandiose Energieverschwendung hier am Ort anschauen. Und da machen wir uns Gedanken, wenn da der Stand-by-Schalter am Fernseher aktiviert ist oder gar deshalb, weil wir da vergessen haben das Buegeleisen vom Buegelbrett zu nehmen. Mensch, die Zuericher hat es doch und waehrend und diese die Krise in Europa vorgaukeln, verpulvern die die Dollars der Versicherer in Asien. Ach da faellt mir noch ein ... was denken Sie denn was hier so der Quadratmeter des Wohncontainers am Tag kostet?

Gar nicht so schlecht meine Damen und Herren und wenn wir es genauer nehmen und die Muellabfuhr und die nicht vorhandene Strassenreinigung dazu zaehlen, dakommt das mit den 1000 EUR pro Quadratmeter schon hin. Da moechte ich doch erst recht nicht wissen, was da der Prachtbau der Zuericher am Hafen gekostet hat ... Nix da ... wundern war gestern ... der Aufruf zur Revolution sollte da so langsam aber stattfinden, wenn ich so etwas sehe ...

Na was denn, irgendwie ist doch das auf dem Index stehen auch eine Art des pressefreiheitlichen Freischeines und wenn es da nicht das Bild des nackten Ashton Kutchers ist und auch diese Nahkampfaufnahme der Ermakova in der Besenkammer nicht der Stein des jugendgefaehrdenden Anstosses war, was ist es dann?