SEITENAUFRUFE

#DAILY BLOG

11.04.2018

Doch, doch, doch, bevor es andere behaupten aber mein rosaroter Stuhl also der pinke Stuhl war nachweislich lange Zeit vor allen anderen Schreiberlingen ... da gab es den Begriff Blogger noch gar nicht und ja, ich habe inzwischen Millionenfach in die Tastatur gehauen und ja, noch immer regen mich auch die Dinge auf, die ich partout nicht ändern kann und nein, ich werde auch dann meinen Mund nutzen, wenn mich etwas tangiert und nein, wir werden es nicht mehr schaffen den nationalen Flüchtlingszug zu stoppen, denn angeblich sollen sich ja jetzt auch wieder Millionen an Menschen aus den afrikanischen Staaten auf der Wanderung befinden, um den Wohlstand dieses Landes auszunutzen ... nix da, es sind nicht die Damen und Herren der echten und wahrhaftig grausamen Hungersnot, sondern es werden jene in unser Land einreisen, die man sogar in der Heimatland nicht längere Zeit haben wollte ...

So, jetzt habe ich es endlich ausgesprochen, dieses Elend was sich offensichtlich der grosse Teil in dieser Nation hinter der vorgehaltenen Hand zuflüstert ... es ist ja nicht mehr zum aushalten liebe Chefin dieses Landes und ja, wir haben gejubelt als man die humanitäre Hilfe und die Hand reichenden Gesten vollzogen hat aber mal ehrlich, bei den ersten 7000 Flüchtlingen habe ich den Widerstand nicht verstehen wollen aber inzwischen revidiere ich meinen Standpunkt ... ach was sage ich, ich habe die Nase gestrichen voll von der vorherrschenden Untätigkeit unserer Machthaber, denn die Kriminalität hat zugenommen und die rechtsfreien Räume werden auch immer mehr und verdammt noch einmal, man darf doch nicht übersehen das wir uns in das Drama befördern und in mit der Gelassenheit eines Boxer Tyson zusehen ... und verdammt, verflixt und zugenäht, dass hat doch nun mit einem entarteten Spass wahrlich nichts zu tun ...

#Angela Merkel by Pink Chair


#EMERGENCY-GERMANY

ERST WAREN ES DIE ARBEITER DIE DA WOLLTEN VERWEILEN NUR ALS GAST; ALS DIE ARBEIT GETAN WAR DIESE GINGEN AUCH WIEDER MIT ALLER HAST;

DANN FOLGTEN DIE MANNEN AUS DEM VORDEREN ORIENT HINEIN IN DIESES LAND; SOMIT MAN SAH AUCH DIE ERSTEN DAMEN IM VERHÜLLENDEN GEWAND;

ES FOLGTEN DIE GESTALTEN DER BRAUNEN HAUT AUF DEM FUSS; WEIL MAN DEM ARMEN MENSCHEN DOCH HEFEN MUSS;

DOCH DANN TRAT EIN DER FALL DER MAUER IN DEN NACHT; EIN NARR DER HEUTE NOCH ÜBER DIESE FEHLENTSCHEIDUNG LACHT;

DENN MIT DEN NACHBARN AUS DEN REGIONEN HINTER DEM STEINERNEN GEBILDE; TRATEN AUCH EIN DIE GESTALTEN AUS OSTEUROPA UND ANDERE WILDE;

SEIT DIESER ZEIT ES GIBT MEHR EINBRECHER UND MEHR GEWALT AUF DEN STRASSEN; WUNDERT ES WAHRLICH WENN DAS VOLK BEGINNT DIESE ZU HASSEN;

HINTER DER HAND UND AM TISCH DES STAMMES; SICH ÄRGERT UND WUNDERT NICHT NUR DER SCHINDER HANNES;

DIE HÜTER DER GESETZE WERDEN DER FLUT DER TATEN NICHT MEHR HERR; DENN NICHT SELTEN UNSERE GÄSTE TRAGEN AM GURT DAS SCHIESSENDE GEWEHR;

SELBST DIE QUALITÄT DER FIESEN STRAFENDEN TÄTER HAT AN NIVEAU VERLOREN; DER EDE VON FRÜHER VERSCHONTE DAS ALTE UND WAS WAR NEU GEBOREN;

VOR NICHTS UND NIEMAND MACHEN DIE BÖSEN BRÜDER UND SCHWESTERN EINEN STOPP; ANGELA DIE GESCHICHTE MIT DER IMMIGRATION IST DER NATION GRÖSSTER FLOPP;

NUN IST GEFALLEN DAS FREMDE IN DEN DEUTSCHEN BRUNNEN; HABEN BALD WIEDER HIER LEBEND DIE MEUTE DER HUNNEN;

UND WENN WIR NICHT AUFPASSEN UND HALTEN DIE GEBURTEN IN SCHACH; DANN WERDEN WIR IN DER ZUKUNFT SELBER ALS FLÜCHTENDE DIESES LANDES WACH;

NIEMALS WIRD UNS PUTZEN UND WASCHEN EIN PFLEGER MIT DEM FANATISCHEN GLAUBEN; DENN WIR GELTEN ALS UNREIN UND WERDEN ABGESCHOBEN IN DIE UNERWÜNSCHTEN LAUBEN;

WER JETZT NOCH SAGT DAS WÄRE DIE BRAUNE SICHT AUF DIESE GESCHICHTE; DEM IST WOHL AUSGEGANGEN DAS ERHELLENDE LICHTE;

WIR WERDEN ZU FREMDEN IN DER EIGENEN NATION DAS IST GEWISS; DIESES WERDEN AUCH NOCH DIE ERLEBEN DIE SCHON JETZT TRAGEN EIN DRITTES GEBISS;

RAUS WOLLEN DIE GESTALTEN HIER NICHT MEHR; IST ES DOCH EINFACHER ZU BEKOMMEN WO DOCH DAS GEBEN IST BEI DENEN NUR UNTER SICH NICHT SCHWER






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen